Knetseife selber machen

Du brauchst:

75g Speisestärke (Maizena)

35-40ml Duschgel

Vermische das Duschgel mit der Speisestärke. Falls du es bunt magst, kannst du etwas Lebensmittelfarbe dazugeben.

Ist die Masse zu bröckelig und trocken, gib noch etwas Duschgel dazu. Ist sie zu feucht, mische noch ein wenig Speisestärke darunter. Es soll sich anfühlen wie Knetmasse.

Forme nun Kugeln oder rolle die Masse mit dem Nudelholz aus, dann kannst du auch mit einem Keksausstecher Figuren oder Herzen ausstechen.

Die Knetseife eignet sich super zum Händewaschen und ist außerdem ein schönes Geschenk.

Wenn du restliche Knetseife aufbewahren willst, gib sie in ein Glas oder eine Dose mit Deckel, damit keine Luft dazu kommt, sonst trocknet sie aus.

Viel Spaß!

Danke für die Idee an Bettina Voetter – Kochen und Mehr




 © 2020, Schule für körperbehinderte Kinder, A-5020 Salzburg, General-Keyes-Straße 4

 0043 662 42 69 86 

Österreichische_Schulsporthilfe.jpg