© 2019, Schule für körperbehinderte Kinder, A-5020 Salzburg, General-Keyes-Straße 4

 0043 662 42 69 86 

Österreichische_Schulsporthilfe.jpg

UNTERSTÜTZTE KOMMUNIKATION

Fast die Hälfte unserer Schüler und Schülerinnen ist in ihrer Kommunikation beeinträchtigt.

 

Viele Kinder haben als Folge ihrer schweren körperlichen Behinderung Probleme mit der Sprachproduktion. Bei Kindern mit kognitiven Beeinträchtigungen kommen Schwierigkeiten im Sprach- und Situationsverständnis hinzu.   

 

Mit Methoden und Hilfsmitteln aus der Unterstützten Kommunikation (UK) helfen wir unseren Schülern und Schülerinnen, Alltagssituationen und Sprache besser zu verstehen und bieten ihnen Möglichkeiten, sich selbstbestimmt auszudrücken.

 

Unser UK-Konzept beinhaltet u.a. standardisierte körpernahe Gebärden, Objekte und Routinen für Kinder mit schweren Mehrfachbehinderungen. Kinder ohne kognitive Beeinträchtigungen oder mit Lernschwierigkeiten lernen, mittels Schlüsselwortgebärden und dem Einsatz von elektronischen Hilfsmitteln (I-Pads, Augensteuerungen usw.) zu kommunizieren.