Entspannungsgeschichte

Das Kind liegt auf dem Bauch oder sitzt im Schneidersitz.

Mit einer Walze fährt man über den Rücken (auch die Beine können miteinbezogen werden) und spricht dabei den Text vom „Wagenfahrer Willi Salze“

Wagenfahrer Willi Salze

der liebt seine Straßenwalze.

Er liebt dieses Fahrzeug sehr,

fährt den ganzen Tag umher.

Fährt mal langsam, fährt mal schnell,

rollt auch manchmal auf der Stell.

Fährt mal hin, fährt mal her,

fährt mal kreuz und fährt mal quer.

Fährt die Straße rauf und runter.

Fährt zu seinem Freund, dem Gunter.

Besucht damit die Großmama

und natürlich Großpapa.

Fährt erst in der Nacht nach Haus.

Nun ist die Geschichte aus!




 © 2020, Schule für körperbehinderte Kinder, A-5020 Salzburg, General-Keyes-Straße 4

 0043 662 42 69 86 

Österreichische_Schulsporthilfe.jpg