© 2019, Schule für körperbehinderte Kinder, A-5020 Salzburg, General-Keyes-Straße 4

 0043 662 42 69 86 

Österreichische_Schulsporthilfe.jpg

Computerspiele in der Therapie?

19.03.2018

 

 

Im zweiten Semester dieses Schuljahres haben wir Therapeuten uns vorgenommen für die Schule neue Therapiematerialien auszuprobieren. Uns war vor allem wichtig, dass sie die Kinder ansprechen, motivierend und vielseitig einsetzbar sind. Wir konnten unseren Kindern die Nintendo® Wii sowie, die speziell für den therapeutischen Einsatz entwickelte, Komponenten von Tyromotion (Pablo und Tymo) anbieten und sie gemeinsam testen.

 

  • Positiv aufgefallen ist, dass in Rahmen der bei beiden Systeme Bewegungsabläufe spielerisch geübt werden können.

  • Die Aufmerksamkeit und auch die Ausdauer waren deutlich gesteigert.

  • Feedback und Lob kommen nicht nur vom Therapeuten sondern auch vom Spiel, was die Leistung nochmal zusätzlich hervorhebt.

  • Während die Kinder und Jugendlicher versuchen die Aufgabe zu meistern unterstützen wir Therapeuten, wenn nötig, sie bei der Durchführung.

Please reload