© 2019, Schule für körperbehinderte Kinder, A-5020 Salzburg, General-Keyes-Straße 4

 0043 662 42 69 86 

Österreichische_Schulsporthilfe.jpg

 

Wir sind mit dem O-Bus zum Blinden- und Sehbehindertenverband Salzburg gefahren.
Jeder hat eine Augenbinde und einen Blindenstock bekommen. Wir haben versucht blind zu gehen. Mit Hilfe von Leitmarkierungen ist uns das ganz gut gelungen.
Im Aufenthaltsraum wurde es auf einmal dunkel. Anschließend sind wir in den dunklen Frühstücksraum gegangen.
Nun haben wir versucht blind zu frühstücken, z.B.
- eine Semmel aufschneiden
- richtige Zutaten finden, z.B. Nutella, Butter
- eine Semmel belegen
- Wasser in die Gläser einschenken

Danach hat uns Frau Weber Hilfsmittel gezeigt, z.B. verschiedene Lesehilfen, Fernsehbrille etc.
Wir haben verschiedene Brillen aufgesetzt um zu erfahren wie es ist, eine Sehkrankheit zu haben, z.B. grauer Star.
Danke an das Team vom Blinden- und Sehbehindertenverband Salzburg,
es hat uns SEHR GUT gefallen.

 

 

Please reload